Trauer um einen Kameraden


Bericht
Trauerfall
Hamm, 20.06.2024

Wir trauern.
Es gibt Tage, an denen der Alltag in den Hintergrund gerät und die Welt scheinbar stillsteht. Heute ist so ein Tag.

Am heutigen Morgen erreichte uns die Nachricht, dass unser Kamerad Markus aus dem Einsatzbereich Rhynern nach kurzer, schwerer Krankheit in der Nacht verstorben ist.

Markus war nicht nur ein ganz besonderer Mensch und Freund, sondern auch ein herausragender Feuerwehrmann und Einheitsführer im Einsatzbereich Rhynern. Markus war für seine engagierte und offenherzige Art weit über die Grenzen des Einsatzbereiches Rhynern und der Stadt Hamm bekannt.

Wir sind zutiefst erschüttert über seinen viel zu frühen Tod. Unser Mitgefühl und unsere tief empfundene Anteilnahme gelten seiner Familie, seinen Angehörigen und Freund*innen.

Die gesamte Feuerwehr Hamm und insbesondere der Einsatzbereich Rhynern trauern um diese besondere Persönlichkeit aus unseren Reihen.

Als Zeichen unserer Anteilnahme werden die Fahrzeuge der Feuerwehr Hamm für die kommenden Tage mit Trauerflor ausgestattet.

 

Rückfragen bitte an:
Feuerwehr Hamm
Telefon: 02381 / 903-0
E-Mail: feuerwehr@stadt.hamm.de


Bild: 1
Foto: Feuerwehr Hamm