Lehrgang "Technische Hilfe Wald"

13 neue Kettensägenführer für die Freiwillige Feuerwehr


Bericht
Lehrgang
Hamm - Lerche, 06.11.2021
Kerstheider Straße

HAMM — Vom 24.10. bis zum 06.11 absolvierten 13 Teilnehmer:innen den Lehrgang "Technische Hilfe Wald - Modul A+B" unter der Aufsicht eines fünfköpfigen Ausbildungsteams rund um Lehrgangsleiter Torsten Küper.

Der Lehrgang umfasst 40 Unterrichtseinheiten und setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Während die Theorie im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Hamm Lerche unterrichtet wurde, suchte man für den praktischen Unterricht erstmals auch teilweise Werner Stadtgebiet auf.

Den Teilnehmenden wurden, neben den notwendigen sicherheitstechnischen Grundlagen, auch Methoden der Fälltechnik für stehendes Holz gezeigt. Der, für die Feuerwehr besonders wichtigen, Aufarbeitung von Sturmholz wurde im Lehrgangsverlauf besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Alle Teilnehmer:innen konnten die Abschlussprüfung erfolgreich ablegen. Passend zur stürmischen Jahreszeit kann die Feuerwehr Hamm nun also 13 neue Motorkettensägenführer:innen in den Einsatzdienst übernehmen. 

Die Kameraden und Kameradinnen aus den Drehleiterstandorten können zukünftig auch aufbauend das Modul C - "Schneiden aus dem Drehleiterkorb" besuchen. 

Wir gratulieren zur erfolgreichen Teilnahme und wünschen stets unfallfreie Einsätze! -yk 
 

Rückfragen bitte an:
Feuerwehr Hamm
Telefon: 02381 / 903-0
E-Mail: feuerwehr@stadt.hamm.de


Bild: 1
Foto: Feuerwehr Hamm
Praktische Übungen mit der Motorkettensäge im Wald